Rheingau Marathon 2010

Die Anfahrt am frühen Morgen bei strömenden Regen, man muss schon verrückt sein, um solche Marathon Rennen zu fahren. In Aulhausen regnete es dann zum Glück aber nicht mehr.

Vom Start an konnte ich gut mitfahren, auch wenn die Strecke ziemlich aufgeweicht war. Diese Platzierung motiviert mich für das weitere Training.

Platz 35/10 AK 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0